Brustzentren

Zertifizierte Zentren

In der Schweiz gibt es mehrere zertifizierte Brustzentren. Zertifikate stellen sowohl die Schweizerische Gesellschaft für Senologie (SGS) zusammen mit der Krebsliga Schweiz (KLS), die Europäische Brustkrebsvereinigung (EUSOMA) und die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) aus.

Basel | Rheinfelden

Frauenfeld | Münsterlingen

Genolier | Fribourg

La Chaux-de-Fonds | Neuenburg

Zürich

Brust-Zentrum Zürich (Kooperationspartner Brustkrebszentrum Klinik Hirslanden)

Zur regelmässigen Qualitätssicherung werden die Daten der Brustkrebs-Patientinnen in Q-Label zertifizierten Zentren verschlüsselt in der Swiss Breast Center’s Database (SBCDB) erfasst und anonym ausgewertet. Dem Datenschutz wird dabei höchste Beachtung geschenkt und die Zugänge zur Datenbank werden kontrolliert vergeben. Zudem bestehen keine Schnittstellen mit anderen Registern wie beispielsweise dem Mammoregister von Swiss Plastic Surgery.